Neue Corona-Verordnung ab 28. Juni

28. Juni 2021 - 12:21 Uhr

Die Landesregierung hat zum 28. Juni 2021 die Corona-Verordnung komplett überarbeitet und wesentlich vereinfacht. Die vier neuen Inzidenzstufen tragen zum einem dem derzeit entspannten Infektionsgeschehen Rechnung, ziehen aber auch ganz klare Grenzen, für den für den Fall, dass die Infektionszahlen wieder steigen.

Im Landkreis Böblingen ist die Inzidenz schon längere Zeit unter 10, das bedeutet, dass mit der neuen Corona-Verordnung, in vielen Bereichen die Testpflicht ausgesetzt ist.  Es gelten allerdings weiterhin die üblichen AHA-Regelungen. Das Tragen eines Mund-Nasenschutzes ist dann erforderlich, wenn der Mindestabstand von 1,50 m nicht eingehalten werden kann.

Bitte informieren Sie sich über die aktuellen Inzidenzwerte und die geltenden Regelungen, die wir bei unseren Kursen anwenden werden.

Stufenplan Öffnungsschritte: "Auf einen Blick"